Anzeige

Startseite  ⇒  eesom-Magazin ⇒  Texte 2016 ⇒  Schönheitschirurgie

Anzeige

Publireportage

Schönheitschirurgie bei Dr. Klöppel und Kollegen

Schönheitschirurgie Dr. Klöppel, München

Schönheit ist nicht alles, aber wer gut aussieht, tut sich im Leben oft leichter. Neben Sport und einer gesunden Ernährung kann auch die Schönheitschirurgie natürliche oder erworbene Schönheitsmakel ausbessern bzw. die Uhr, was das Aussehen betrifft, ein wenig zurückdrehen. Bevor man sich unters Messer legt, sollte man sich jedoch auf jeden Fall ausführlich informieren. Denn nicht alles ist mittels der Schönheitschirurgie möglich und eine Schönheits-OP kann in einigen Fällen Vorbereitung und vor allem eine umfangreichere Nachsorge benötigen. Die Beratung durch einen erfahrenen Chirurgen ist dabei das A und O vor jeder Schönheits-OP. Nur er kann alle aufkommenden Fragen beantworten und ausführlich über die Chancen und Risiken der OP informieren.

Der Münchner Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Dr. med. Markus Klöppel, kann auf langjährige Erfahrung im Bereich Schönheitschirurgie zurückgreifen. Sieben Jahre lang war er in der Abteilung für Plastische- und Wiederherstellungschirurgie im renommierten Klinikum "Rechts der Isar" der Technischen Universität München tätig. Bei Studienaufenthalten u. a. an der Harvard Medical School und im Groote Schuur Hospital in Kapstadt konnte er sein Wissen weiter vertiefen. Als international angesehener Spezialist im Bereich Schönheitschirurgie hält Dr. Klöppel nicht nur Workshops und Seminare vor interessiertem Fachpublikum auf nationalen und internationalen Kongressen, sondern ist auch Mitglied der "American Society for Aesthetic Plastic Surgery", kurz ASAPS, die Spezialisten im Bereich Plastische und Ästhetische Chirurgie vorbehalten ist. Einem breiteren Publikum ist Dr. Klöppel u. a. dadurch bekannt, dass er als Chirurg auch bei Fernsehbeiträgen zum Thema Schönheitschirurgie mitwirkte - wie zum Beispiel bei diesem Beitrag des Bayerischen Rundfunks zum Thema Lipödeme.

Schönheitschirurgie Dr. Klöppel - Innenraum

Zum SeitenanfangLippenkorrektur durch den Spezialisten

Eine der Behandlungsmöglichkeiten bei Dr. Klöppel ist zum Beispiel die Lippenkorrektur, durch die die Form der Lippen verändert bzw. vergrößert werden kann. Zu welchem Zeitpunkt die Haut um den Mund herum erschlafft und eine Faltenbildung einsetzt, ist nicht zuletzt von den natürlichen Anlagen, der Mimik und der Sonnenbestrahlung abhängig. Eine schonende Behandlungsform diesbezüglich ist die Injektionsbehandlung, das sogenannte Lippen aufspritzen, bei der mit Hyaluronsäure die Falten gezielt korrigiert und das Lippenvolumen dezent aufgebaut werden können. Egal jedoch ob Injektionsbehandlung oder etwa Lippenformung mittels Eigenfett, die oberste Prämisse bei Dr. Klöppel bleibt immer, mit größtmöglicher medizinischer Sicherheit eine vollkommen natürlich wirkende Schönheit zu erreichen.

Klinik - Schönheitschirurgie Dr. Klöppel, München
Autor/in:Anna Heiniger
Keywords:Schönheitschirurgie, Lippenkorrektur
Zuletzt geändert:29.03.2016Zum Seitenanfang
Anzeige

© 2005 – 2016 eesom AG – Alle Rechte vorbehalten www.eesom.com

Anzeige