Anzeige

Startseite  ⇒  Gesundheits-TV

Anzeige

Gesundheits-TV

Zum SeitenanfangProstatakrebs: Vertrauen in die Therapie

Wird Prostatakrebs diagnostiziert, bricht für den Patienten meist die Welt zusammen, dabei stehen die Chancen gut, diesen Krebs zu überleben, wenn er frühzeitig erkannt wurde. Es gibt mehrere Ansätze, gegen diese Krankheit vorzugehen. Wir klären auf und zeigen, was es mit den unterschiedlichen Therapieansätzen auf sich hat.

Zum SeitenanfangSinusitis - Ich hab die Nase voll!

Die kalte Jahreszeit steht schon bald wieder vor unserer Tür - und mit ihr Krankheiten, wie Schnupfen oder Grippe, die unter bestimmten Voraussetzungen eine Stirnhöhlenvereiterung (Sinusitis) auslösen kann.

"Hatschiiii", wird es auch diesen Winter wieder in Zugabteilen, in Einkaufshäusern oder Zuhause auf dem Sofa tönen. Das Schlimme ist, je näher um sie herum sich der Kranke befindet, desto eher werden Sie sich auch mit der Erkältung anstecken. Die Bakterien und Viren, die den Schnupfen auslösen, übertragen sich nämlich fast ausschliesslich durch die Luft. Eine Stirnhöhlenvereiterung entsteht meist durch einen gewöhnlichen Schnupfen. Durch die Erkältung, sind die Nasenhöhlen geschwollen und der Sekretabfluss der Nebenhöhlen kann nicht stattfinden. Sie ist eine ziemlich häufige Krankheit bei Erwachsenen, die mit Kopfschmerzen, Druckgefühl im Kopf, eitrigem Nasensekret und ggf. sogar Fieber einhergeht.

Zum SeitenanfangNeurodermitis, Anti-Aging

Neurodermitis

Als wäre der Teufel höchstpersönlich mit einem Sack Juckpulver hinter einem her. So oder ähnlich beschreiben Betroffene ihr Leiden unter der Hautkrankheit Neurodermitis.

Das atopische Ekzem, oft als Neurodermitis bezeichnet, ist noch wenig erforscht. Fakt ist, dass sie ausschliesslich in fortschrittlichen, wirtschaftsstarken Gebieten der Welt auftritt und die Zahl der Betroffenen stetig steigt. Ein Grossteil davon sind Kinder, von denen jedes Dritte die Krankheit auch mit ins Erwachsenalter nimmt.

Neurodermitis ist genetisch bedingt und bisher nicht heilbar. Als Symptome treten chronisch Ekzembildungen und Juckreiz auf. Eine permanente intensive Hautpflege, die Eindämmung von hautreizenden Faktoren und der Einsatz von Medikamenten erlauben es Betroffenen, die Krankheit auf ein erträgliches Niveau zu senken.

Juckreiz verführt affektartig zum Sich-Kratzen. Im Falle der Neurodermitis aber ist das Kratzen der Haut der grösste Feind des Erkrankten. Die kurzfristig befreiende Wirkung verschlimmert die Situation nämlich noch zusehendes. Besonders bei Kleinkindern, denen das Verständnis für ihre Erkrankung fehlt, ist dadurch eine gesteigerte Aufmerksamkeit von Seiten der jeweiligen Aufsichtsperson von Nöten.

Anti-Aging

Forever young. Eine neuzeitliches Werbeschlagwort, aber auch eine Vision so alt wie das Wünschen des Menschen. Doch gibt es tatsächlich Wege, das Altern zu verlangsamen oder gar zu stoppen?

Die sichtbaren Zeichen des eigenen Älterwerdens verderben so manchem den alltäglichen Gang vor den Badezimmerspiegel. Dementsprechend befeuert der menschliche Traum vom Jungbrunnen auch die Vermarktung der entsprechenden Produktepalette der Kosmetikbranche. So winkt diese uns mit ihrem Anti-Aging Versprechen unaufhörlich aus dem Fernsehen und von Plakaten zu.
Was aber ist wirklich dran am prophezeiten Stopp der Hautalterung?

Es wirkt beinahe so, als wäre die Wirksamkeit von Anti-Aging Produkten eine reine Glaubensfrage. Die einen schwören darauf, die anderen winken ironisch lächelnd ab. Viele der auf dem Markt erhältlichen Produkte sind tatsächlich nicht viel mehr als Placebos. Einige erzielen aber durchaus einen wissenschaftlich geprüften Effekt.

Autor/in:mediaplanet.com / MediaPlanet Group AG, Zürich
Keywords:Gesundheits-TV, Web-TV, Video-TV, Gesundheits-Videos, Video-Archiv, informative Gesundheits- Videos
Zuletzt geändert:24.05.2016Zum Seitenanfang
Anzeige

© 2005 – 2016 eesom AG – Alle Rechte vorbehalten www.eesom.com

Anzeige